Carlos Lorente

Auf einer Stadtführung mit Carlos Lorente (Graffiti Akademie Style Scouts®) durch die Nürnberger Stadtteile Gostenhof und Johannis werden am „realen“ Beispiel im öffentlichen Raum verschiedene Aspekte der Graffiti- und Street-Art-Kultur beleuchtet. Dabei werden die Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer bewusst aufgegriffen und vom Experten beantwortet. Die Führung endet mit einer kurzen Live-Demonstration der Sprühdosentechnik. Jeder Teilnehmer bekommt im Anschluss ein kleines Infopaket mit nach Hause.

Führung mit Carlos Lorente am Dienstag, den 18. Juli 2018 von 18 bis 20.30 Uhr 
Start: Naturkostladen Lotus, Hessestraße 4
Ziel: Westbad, Wiesentalstraße 41
Abschließend kehren wir in den Biergarten des Stadtteilzentrums Desi e. V. ein, Brückenstraße 23

Die Merianin wirbt als ideale Symbolfigur für Blumenwiesen im privaten und öffentlichen Raum sowie für insektenfreundliche Pflanzen auf Balkonen und in Höfen. Das Plus im Motto der Initiative „MERIANIN 2018+“ steht dafür, dass gleichzeitig mit einem verstärkten Artenschutz für die vom Aussterben bedrohten Insekten auch unser Nürnberger Stadtbild nachhaltig bunter und naturnäher gestaltet werden soll. – Nachdem die Stadt Nürnberg viele Projekte für 2018/19 beim N2025 Open Call gesammelt hat, wird nun über die ca. 170 eingereichten Vorschläge im Internet bis zum 13. Juli 2018 abgestimmt. Mit dabei: die Initiative „MERIANIN 2018+“. Wer für das Projekt stimmen will, der findet den Link zur „MERIANIN 2018+“ im N2025 Open Call hier:
MERIANIN 2018+

Wir von der SPD-Gostenhof hatten bereits Anfang des Jahres die Initiative „MERIANIN 2018+“ – die unter anderem von unserer Gostenhofer Genossin Margot Lölhöffel getragen wird – mit einem Antrag an die Stadt Nürnberg unterstützt.

Am Montag, den 4. Juni haben endlich die Arbeiten am U-Bahnhof Gostenhof – siehe Foto – begonnen, wobei die ersten der 18 maroden Lichtkuppeln ausgetauscht werden. Einem Artikel des Nürnberger Stadtanzeigers zufolge hat ein Brief unserer Gostenhofer Stadträtin Eva Bär bewirkt, dass Bürgermeister Christian Vogel die Flächen rund um die Kuppeln neu begrünen und bepflanzen lässt. Entsprechend eines Antrags unseres SPD-Ortsvereins Gostenhof vom Beginn des Jahres, sollen dabei mit Blick auf das Insektensterben ganz gezielt Bereiche für Bienen, Käfer und Falter geschaffen werden. Stadtanzeiger-Artikel vom 2. Juni 2018 auf nordbayern.de

Startschuss für die Rock-Kärwa in Gostenhof: Am Freitag, den 25. Mai ab 16 Uhr spielen die Hot Skills auf (Blues, Rock, Funk und eigene Stücke) an der Dreieinigkeitskirche, ab 16.30 Uhr beginnt der Stammtisch der SPD-Gostenhof und ab 17 Uhr ist Bieranstich. Gesellt euch dazu, bringt Freunde mit und trinkt ein Bier mit uns. 🍻 Auf dem Gostenhofer Stadtteilfest am Samstag ab 14 Uhr ist die SPD-Gostenhof mit einem eigenen Stand zugange. Wir freuen uns auf Euch. Die SPD Gostenhof, Arif Tasdelen und Kerstin Gardill wünschen eine schöne Zeit!

Hier Programm herunterladen >>