Am Montag, den 30. Januar überbrachte SPD-Stadträtin Gabriele Penzkofer-Röhrl die Grüße des Oberbürgermeisters beim Neujahrsempfang des Bürgervereins Gostenhof. Dabei berichtete sie von einem Telefongespräch mit Dieter Maly, dem Leiter des Sozialamtes der Stadt: „Es zeichnet sich ab, dass die beabsichtigte Sonntagsschließung ab 1. April nun vom Tisch sei“, so Penzkofer-Röhrl. Die Verwaltung biete eine Lösung durch die Kombination des Einsatzes von Bundesfreiwilligendienst und Schließdienst an. Die SPD Gostenhof freut sich sehr, dass die breite Solidarität, die das Nachbarschaftshaus in den letzten Tagen erfahren hat, nun wohl zu diesem Ergebnis geführt hat.

Die Gostenhofer SPD zur geplanten Sonntagsschließung im Nachbarschaftshaus

Die SPD Gostenhof ist schockiert über die Planungen, das Nachbarschaftshaus Gostenhof ab April sonntags zu schließen. Für die verschiedensten Einrichtungen, die das Haus nutzen, ist gerade dieser Tag sehr wichtig: Viele Kinder und auch berufstätige Menschen – gerade in Schichtarbeit – nutzen das Sonntagsangebot.

Die kulturelle Begegnung, die Teilhabe von Menschen verschiedenster Kulturkreise in diesem Haus, die Erfahrungen und der Austausch miteinander sind wichtige Fundamente für eine lebendige Demokratie und Ausdruck erfolgreicher Integration. Die oft eingeforderte Teilhabe am öffentlichen Leben durch Migrantinnen und Migranten und das Einbringen in die Gesellschaft sind hier erlebbar. Gerade diese Menschen fühlen sich durch diese geplante Maßnahme vor den Kopf gestoßen.

Zusammen mit den vielen Migranten-, Beratungs- und Selbsthilfegruppen sowie anderen Nutzern rufen wir die Verantwortlichen auf, ihre Bemühungen zu verstärken, um eine Schließung am Sonntag abzuwenden. Wir sind davon überzeugt, dass die breite Solidarität, die das Nachbarschaftshaus Gostenhof zur Zeit erfährt, Ansporn für die Verwaltung ist, ihre Entscheidung zu revidieren. Die SPD Gostenhof ist seit Jahren zuverlässiger Partner dieser interkulturellen Stadtteileinrichtung und wird dies weiter bleiben – und zwar sieben Tage die Woche.

Hinterlasse einen Kommentar

  E-Mail Benachrichtigung  
Benachrichtige mich zu: